Moderatoren und Koordinatoren

 

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Moderatoren

  • Intern bedingte Engpässe werden zielorientiert und effizient angegangen/gelöst.
  • Konflikte werden professionell geklärt, so dass alle Beteiligten miteinander arbeiten und voneinander profitieren können.
  • Moderatoren-Mitarbeiter sind motivierter und stärker dem Unternehmen verpflichtet.
  • Die allgemeine Mitarbeiterzufriedenheit steigt, was zu geringerer Fluktuation und niedrigem Krankenstand führt.
  • Moderator-Mitarbeiter senken Kosten und schonen Ressourcen.

Zusatzplus: Innerhalb kurzer Zeit lernen die die Moderatoren Konflikte bereits sehr früh zu erkennen und dementsprechend anzugehen.

 

Wo kann man Moderator-Mitarbeiter einsetzen?

  • Abteilungsintern
  • Bei schnittstellenübergreifenden Problemen
  • Zur Verbesserung von Prozessen/Abläufen (auch Wissens- und Informationstransfer)
  • Zum Erarbeiten von Standards und Regeln
  • Zum Entwickeln von neuen Ideen
  • Usw.

Weiterer Nutzen: Gute Moderatoren-Mitarbeiter helfen personifiziertes Fachwissen allen zugänglich zu machen und bringen so das Unternehmen im ganzen voran.

 

Die Fortbildung „Train the Trainer – Mitarbeiter werden Moderatoren“ gibt es als Inhouse- und offenes Angebot für:

  • Moderation allgemein
  • Schwerpunkt: Moderatoren für Wissens- und Informationstransfer
  • Schwerpunkt: Vertrauens-/Obleute

Für Ihr Unternehmen schneidern wir die Fortbildungen gerne „maß“.

 

talent-inside: Beratung, Entwicklung und Umsetzung aus einer Hand.